§ 20 Kurse


Unsere Bewegungskurse decken Herz-Kreislauftraining, Wirbelsäulengymnastik, Zirkeltraining und funktionelles Training ab. Eine Vielfältigkeit, die garantiert die Bewegungsbedürfnisse ihres Betriebes erfüllen.

Was ist das Besondere an diesen Kursen?

Ihre Angestellten betreiben präventiven Sport, die Krankenkassen zahlen. Zudem sind §20 bis zu 500€ pro Mitarbeiter, pro Jahr steuerfrei.

 

 

Nach dem Kurs können die Teilnehmer bei ihrenKrankenkassen eine Rückerstattung der Gebühr bean-tragen (i.d.R. 75 % der Kursgebühr).

 

§ 3 Nr. 34 Einkommensteuergesetz (EStG):

 

"Steuerfrei sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verhinderung und Verminderung von Krankheitsrisiken und zur Förderung der Gesundheit in Betrieben, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen der §§ 20 und 20b des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie 500 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen."